Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Archidelis bietet Hartschaumstoff als Block und Platten an:

 

Formate

Anwendungsbereich Modelltyp

Platten

Landschaftsmodell, Städtebaumodell, Gebäudemodell, Innenraummodell, Konstruktionsmodell, Detailmodell

Blöcke

Städtebaumodell, Gebäudemodell

 

Anwendungen von Hartschaumplatten für den Modellbau:

Hartschaumplatten werden im Architekturmodellbau besonders häufig verwendet. Hartschaumstoff hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, bietet viel Volumen mit wenig Gewicht und ist leicht zu bearbeiten.

XPS Block- und Plattenmaterial wird im Entwurfsmodellbau für Baukörper- und Baumassenstudien in allen Maßstäben eingesetzt (1:1000 bis 1:100).

XPS-Feinschnittplatten in den abgestuften Stärken (1,0 bis 30 mm) eignen sich gut für Gebäude- und Innenraummodelle (1:200 bis 1:10)

 

Materialeigenschaften und Herstellung von Hartschaumplatten:

Hartschaumplatten aus geschäumtem Polystyrol gehören zur Materialgruppe der Thermoplaste. Expandiertes Polystyrol (EPS) wird durch Schäumen von Polystyrol hergestellt. In kugelförmiges Polystyrol wird Treibmittel eingearbeitet, welches durch Dampfeinwirkung eine Ausdehnung der Kügelchen bewirkt. Die Kügelchen werden aneinander gepresst und verschweißen sich miteinander. Beim Extrudierten Polystyrol (XPS) wird das Material durch eine Extruder Düse (Schlitzdüse für Platten) gepresst und erreicht eine höhere Dichte und feinere Struktur. Hartschaumplatten sind geschlossenzellig, besitzen einen hohen Dampfdruckwiderstand bei geringer Wärmeleitfähigkeit.

Recyclefähiges Material.

 

Material-

Dimension (mm)

Bezeichnung-Farbe

Dichte

Eigenschaften

s

b

L

 

 

opak, glatt, geschlossenzellig, feinporig, steif

80

100

300

XPS Block - weiß

30 kg/m³

80

200

300

XPS Block - weiß

80

300

400

XPS Platte - weiß

80

410

600

XPS Platte - weiß

80

600

830

XPS Platte - weiß

80

600

1250

XPS Platte - weiß

100

200

400

XPS Block - hellblau

33 kg/m³

30/50/100

300

400

XPS Block - hellblau

30/50/100

600

635

XPS Platte - hellblau

30/50/100

600

1270

XPS Platte - hellblau

1/1,5/2/2,5/3/3,5

330

580

XPS Feinschnittplatten - hellblau

52 kg/m³

4/5/6/7/8/9/10

 

 

 

12/15/20/25/30

 

 

 

100

300

400

XPS Block und Platte - antrazit

34 kg/m³

100

600

635

 

100

600

1270

 

3/6

620

800

XPS Depron Platten - weiß

40 kg/m³

3/6

800

1250

 

rauh, grobzellig

20/30/40/50

500

1000

EPS Styroporplatten -weiß

15 kg/m³

 

Bearbeitung von Hartschaumplatten:

Das Block- und Plattenmaterial lässt sich am Besten mit der Styrocut Thermosäge bearbeiten. Mittels Schablonentechnik lassen sich Formzuschnitte hergestellen.

Dünnere Plattendimensionen können auch mit dem Cutter geschnitten werden.

Großdimensionierte Zuschnitte gelingen mit Bandsäge mit feiner Zahnung.

Mit Ghiant Acrylsprays (styroverträglich) lassen sich Harschaumstoffplatten färben.

Tipp: Ein heller Farbgrund auf blaues und graues XPS erhöht die Deckkraft der Endfarbe.

 

Kleben von Hartschaumplatten:

Grundsätzlich eignen sich alle Dispersionsklebstoffe (Weißleime wie UHU Holzleim), UHU Por und für Eilige der Jamara Styro Superkleber.

Aufkaschierungen gelingen mit Aerodecor Sprühkleber.

Tipp: beim Verkleben mit Weißleim ist darauf zu achten, dass der Klebstoff Luft zum Aushärten benötigt. Daher nicht vollflächig auftragen, sondern nur punktförmig verwenden- sogenannte Punktnähte trocknen sehr rasch auf.

 

Technische Bezeichnungen, Abkürzungen:

Extrudiertes Polystyrol (XPS), hochdichter Hartschaumstoff (Perimeter Dämmmaterial, etc.)

Expandiertes Polystyrol (EPS) Styropor für Verpackung und Dekoration

s x b x L = Materialstärke x Breite x Länge